Stefan Hierholzer

Basiswissen Sexualpädagogik

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

ab 28,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Sexualität begleitet den Menschen über den Lebenslauf hinweg. Wie können pädagogische Fachkräfte sexuelle Bildung vermitteln und gleichzeitig genügend Entwicklungsspielraum lassen?
Das Buch bietet Informationen zu den grundlegenden Themen: sexuelle Entwicklung, sexuelle Vielfalt, Sexualität und Medien, Pornografiekonsum sowie rechtliche, gesundheitliche und ethische Aspekte. Ausgrenzungsmechanismen und Tabuisierung, z. B. von Alterssexualität oder Trans- und Inter-Personen, werden thematisiert und pädagogische Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Mit methodischen Bausteinen für die praktische Umsetzung in unterschiedlichen Arbeitsfeldern.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-02973-0
EAN 9783497029730
Bibliographie Stefan Hierholzer
Basiswissen Sexualpädagogik
2021. 227 Seiten. 10 Abb. 6 Tab.
(978-3-497-02973-0) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80
Format kt
Artikelnummer 54665
Auflagenname -11
Autor Stefan Hierholzer
Erscheinungsdatum 18.01.2021
Lieferzeit 1-3 Tage
Stefan Hierholzer, Hamburg, ist Schulleiter am Campus 29, heilpraktischer Psychotherapeut und Sexualpädagoge.
SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen, ErzieherInnen, KindheitspädagogInnen, für das Unterrichten von sexualpädagogischen Inhalten an (Berufs-)Fachschulen
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service