Ulrike Schildmann

Verhältnisse zwischen Behinderung und Geschlecht in der Lebensspanne. Eine statistische Analyse

The Ratio between Disability and Gender during the Span of Life - a Statistical Analysis
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

12,00 € inkl. MwSt.
Behinderung ist eine soziale Kategorie, mit der eine äußerst heterogene Personengruppe erfasst wird. Im vorliegenden Artikel wird die Zusammensetzung dieser Gruppe in Verbindung mit zwei zentralen gesellschaftlichen Strukturkategorien – Geschlecht und Alter – systematisch untersucht. Auf diese Weise lassen sich die Verhältnisse zwischen Behinderung und Geschlecht für einzelne Lebensabschnitte, aber ebenso über die gesamte Lebensspanne hinweg so darstellen, dass die Heterogenität dieser Bevölkerungsgruppe differenziert erfasst werden kann. Einer theoretischen Abhandlung im ersten Teil folgt eine statistische Untersuchung im zweiten Teil. Die Daten beziehen sich auf die Bundesrepublik Deutschland im beginnenden 21. Jahrhundert.
Mehr Informationen
Bibliographie Ulrike Schildmann
Verhältnisse zwischen Behinderung und Geschlecht in der Lebensspanne. Eine statistische Analyse
The Ratio between Disability and Gender during the Span of Life - a Statistical Analysis
2006.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer VHN20060102
Autor Ulrike Schildmann
Erscheinungsdatum 17.11.2004
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service