Frauke Mangels

Individualpädagogische Bewältigungsformen für Entwicklungstraumata

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

12,00 € inkl. MwSt.
PDF
Die Jugendhilfeangebote individualpädagogischer Träger scheinen besonders geeignet, um traumatisierten jungen Menschen langfristig gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Entwicklungstraumatisierte Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres „nicht tragbaren“ Verhaltens aus Jugendhilfe, Bildungs- und Gesundheitswesen exkludiert werden, können aus der Perspektive der ExpertInnen aus dem Arbeitsfeld „Individualpädagogik“ innerhalb individualisierter Jugendhilfe- und Bildungssettings einen geeigneten Förderrahmen vorfinden. Grundlagen sind ein individuelles Bildungs- und Betreuungskonzept, getragen durch kompetente Fachkräfte entwicklungsorientierter Jugendhilfeträger, sowie eine umfassende rechtliche, behördliche und gesellschaftliche Einbettung.
Mehr Informationen
Bibliographie Frauke Mangels
Individualpädagogische Bewältigungsformen für Entwicklungstraumata
2023.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer UJ20231004
Autor/-in Frauke Mangels
Erscheinungsdatum 21.09.2023
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service