Günther Emlein

Therapiekonzepte auf den Punkt gebracht: Familientherapie/systemische Praxis

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

12,00 € inkl. MwSt.
Frühförderung geschieht in einem Umfeld, das über die Fachkraft und das Kind hinaus weitere Personen umgreift, sie hat eine relevante "Beziehungsumgebung". Mit Umfeld ist der soziale Kontext der Kommunikationen gemeint, die dem Frühförderhandeln Bedeutung geben. Familientherapie und systemische Praxis in der Frühförderung beziehen sich auf diesen zweiten Fokus des Arbeitsfeldes: Für wen haben die Einschränkung des Kindes und die Hilfestellung(en) Bedeutung und welche? Wer redet mit, wer gibt welche sinnhaften Bedeutungen in das Szenario? Man kann sagen, dass Frühförderung zwei Fokusse hat: Das Kind und das bedeutungsgebende Beziehungsnetz.
Mehr Informationen
DOI 10.2378/fi2010.art05d
Bibliographie Günther Emlein
Therapiekonzepte auf den Punkt gebracht: Familientherapie/systemische Praxis
2010.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer FI20100105
Autor Günther Emlein
Erscheinungsdatum 30.12.2009
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service