Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Markus Pospeschill

Testtheorie, Testkonstruktion, Testevaluation

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

ab 23,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Psychologische Tests von A–Z
Die Theorie, Planung und Überprüfung von Tests ist ein wichtiger, prüfungsrelevanter Bereich im Psychologiestudium. Auch in der späteren Praxis ist es unverzichtbar, Tests richtig anwenden und in ihrem Ergebnis beurteilen zu können.
Dieses Buch gibt Studierenden eine verständliche und fundierte Einführung in Kriterien wissenschaftlicher Testgüte, Testentwicklung und Itemkonstruktion, klassische und probabilistische Testtheorie, Testevaluation und Interpretation von Testresultaten. Vertiefende Kapitel beschreiben u. a. den Einsatz von Statistik-Software und die Durchführung von Faktorenanalysen.
Mit Schlüsselbegriffen in der Marginalienspalte, Definitionen, Zusammenfassungen und Kontrollfragen bestens zur Prüfungsvorbereitung geeignet!
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5833-7
EAN 9783825258337
Bibliographie Markus Pospeschill
Testtheorie, Testkonstruktion, Testevaluation
Mit 71 Abbildungen und 77 Fragen zur Wiederholung.
(M, 3431)
2., aktualisierte Auflage 2022. 251 Seiten. 71 Abb.
(978-3-8252-5833-7) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80
Format kt
Höhe 215
Breite 150
Artikelnummer 55235
Auflagenname -11
Autor Markus Pospeschill
Erscheinungsdatum 17.01.2022
Lieferzeit 1-3 Tage
PD Dr. Markus Pospeschill lehrt und forscht als Akademischer Oberrat im Fach Psychologie an der Universität des Saarlandes u. a. in den Bereichen Methodenlehre, Forschungsmethoden und Psychodiagnostik. Weitere Informationen zum Autor erhalten Sie unter www.uni-saarland.de

Studierende und Lehrende der Psychologie und angrenzender Fächer (Pädagogik, Medizin) sowie PsychologInnen, PädagogInnen und MedizinerInnen in der Praxis, die sich für die wissenschaftlichen Grundlagen der Kennwerte psychologischer Tests und Manuale interessieren
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service