Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Frank Nestmann, Ursel Sickendiek

Beratung

Ein Beitrag aus dem Handbuch Soziale Arbeit, 4./5. Auflage
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

11,00 € inkl. MwSt.
PDF

Summary „Beratung“

Beratung ist eine grundlegende und weit verbreitete Form sozialpädagogischer Hilfe in Orientierungs-, Entscheidungs-, Planungs- und Handlungsanforderungen. Sie hilft Klienten in unterschiedlichsten Lebens- und Belastungskonstellationen, Problemen vorzubeugen und Krisen präventiv zu begegnen, Schwierigkeiten zu bewältigen und Belastungsfolgen zu rehabilitieren. Insbesondere zielt sie aber auf die Förderung von Entwicklung und Wachstum der Adressaten. Beratung richtet sich heute sowohl auf die Unterstützung von Personen und Gruppen/Familien wie von formellen und informellen Systemen und Organisationen (Mitarbeiterteams, Institutionen, soziale Netzwerke).

Die Geschichte der professionellen Beratungsentwicklung (international wie in Deutschland) lässt die historische Veränderung von thematischen Schwerpunkten wie auch von theoretischen Konzepten nachvollziehen. Insbesondere in der Sozialpädagogik gehen eigenständige Beratungsentwicklungen über traditionelle klinisch-psychotherapeutische Adaptationen hinaus. Theorie und Praxis sozialpädagogischer Beratung sind geprägt durch lebenswelt- und alltagstheoretische, systemische und sozialkonstruktivistische, sowie ressourcen- und netzwerkorientierte Modellvorstellungen. Postmoderne Theorieentwicklungen befruchten hierbei auch zeitangemessene Beratungskonzepte, die sich in aktuellen Funktionskontexten und Praxisbezügen sozialpädagogischer Arbeit bewähren müssen.

Vom Autor empfohlene Informationsquellen im Internet zum Beitrag „Beratung“

Forum Beratung in der Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.: http://www.forum-beratung-dgvt.de/

Deutsche Gesellschaft für Beratung: http://www.dachverband-beratung.de/

Schweizerische Gesellschaft für Beratung: http://www.sgfb.ch/

Nationales Forum für Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung: http://www.forum-beratung.de/

International Association for Counselling: http://www.iac.coe.uga.edu/

(Stand der Internetadressen: Januar 2011)

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60796-9
EAN 9783497607969
DOI 10.2378/ot4a.art012
Bibliographie Frank Nestmann / Ursel Sickendiek
Beratung
Ein Beitrag aus dem Handbuch Soziale Arbeit, 4./5. Auflage
(Ein Artikel aus dem Handbuch Soziale Arbeit, 4./5. Aufl.)
2011. 11 Seiten.
(978-3-497-60796-9) PDF
€ [D] 11,00
Seiten 11
Format PDF
Artikelnummer 50958
Autor Frank Nestmann, Ursel Sickendiek
Erscheinungsdatum 02.02.2011

Ausführlichere Informationen über Frank Nestmann erhalten Sie auf der AutorInnenseite von www.handbuch-soziale-arbeit.de

Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service