Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

unsere jugend 6/2007

59. Jahrgang, Kinder und häusliche Gewalt
Sofort lieferbar
16,00 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Heft
Liebe Leserinnen und Leser,
häusliche Gewalt betrifft sehr oft auch Kinder und Jugendliche, die Gewalt gegen eines ihrer Elternteile – meist gegen ihre Mutter – erleben.Von den Auswirkungen solcher Gewalterfahrungen sind sie direkt betroffen, wie Untersuchungen zeigen, und auch langfristig gesehen dürften diese Gewalterlebnisse Folgen zeigen.

Mittlerweile sind verschiedene Konzepte umgesetzt worden, die Kinder und Jugendliche bei der Aufarbeitung von Erfahrungen häuslicher Gewalt unterstützen. Einige davon möchten wir in diesem Heft vorstellen: die Arbeit des Kinderbüros Karlsruhe und ein spezifisches Unterstützungsangebot für Kinder als Zeugen und Opfer häuslicher Gewalt im Landkreis Ravensburg. Einführend liefern Heike Rabe und Barbara Kavemann eine Einführung in das Thema „Kinder und häusliche Gewalt“, die auf Ausmaß, Auswirkungen und rechtliche Interventionsmöglichkeiten eingeht. Stefan Beckmann beschreibt ergänzend Täterarbeit im Bereich häuslicher Gewalt.

Wir wünschen Ihnen viele Anregungen durch die Lektüre und freuen uns über Anregungen und Rückmeldungen.

Ihre
Sabine Behn und Gabriele Bindel-Kögel

Mehr Informationen
ISBN 0342-5258
Bibliographie unsere jugend 6/2007
59. Jahrgang, Kinder und häusliche Gewalt
(unsere jugend, 6)
2007.
(0342-5258)
€ [D] 16,00
Artikelnummer UJ20070600
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Lieferzeit max. 6 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung
Produktgruppe Zeitschriften-Heft
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlande und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service