Monika Deuerlein, Sarah Teweleit

Menschenrechte in der freiheitsentziehenden Unterbringung in der Kinder- und Jugendhilfe

Forderungen aus der Arbeit der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

12,00 € inkl. MwSt.
PDF
Geschlossene Unterbringung in der Erziehungshilfe ist eine umstrittene, hoch professionelle Maßnahme, in der vulnerable junge Menschen nach einem richterlichen Beschluss betreut werden. Die Menschenrechte dieser Kinder und Jugendlichen stehen im Fokus der Besuche der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter in geschlossenen Einrichtungen. Ihre Arbeit, niedergelegt in Standards und Empfehlungen, soll die Lage der jungen Menschen ebenso wie die der Mitarbeitenden in den Einrichtungen verbessern.
Mehr Informationen
Bibliographie Monika Deuerlein / Sarah Teweleit
Menschenrechte in der freiheitsentziehenden Unterbringung in der Kinder- und Jugendhilfe
Forderungen aus der Arbeit der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter
2023.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer UJ20230907
Autor/-in Monika Deuerlein, Sarah Teweleit
Erscheinungsdatum 21.08.2023
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service