Claudia Schirmer, Silke Waldburg

Die Kette der Feinfühligkeit in der Arbeit mit jungen Kindern im stationären Kontext

Die Diagnose- und Vermittlungsgruppe "Arche Noah" der Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden als Beispiel
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

12,00 € inkl. MwSt.
PDF
Die emotionale Stabilisierung und die hinreichend individualisierte Entwicklungsförderung traumatisch belasteter Kinder im stationären Kontext gelingen nur, wenn das gesamte System der Einrichtung die Grundhaltungen, Methoden und die Förderung der pädagogischen Fachkräfte im Betreuungsalltag systematisch unterstützt. Pädagogische Fachkräfte, die täglich Beziehungsangebote gestalten und auf herausfordernde Verhaltensweisen der Kinder reagieren, indem sie diese traumasensibel deuten und feinfühlig beantworten, brauchen seitens der Leitung ihrer Einrichtung eine ebenso sensible und vertrauensvolle Begleitung und Wertschätzung.
Mehr Informationen
Bibliographie Claudia Schirmer / Silke Waldburg
Die Kette der Feinfühligkeit in der Arbeit mit jungen Kindern im stationären Kontext
Die Diagnose- und Vermittlungsgruppe "Arche Noah" der Stiftung Ev. Jugendhilfe Menden als Beispiel
2023.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer UJ20230711
Autor/-in Claudia Schirmer, Silke Waldburg
Erscheinungsdatum 21.06.2023
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service