Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Katharina Urbann

Fucking Disabled

Intersektionale Perspektive in der sexuellen Bildung mit Mädchen* und Frauen* mit Behinderung
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

10,00 € inkl. MwSt.
PDF
Den Einstieg in diesen Artikel möchten wir gerne mit einem Gedankenexperiment starten:

Was löst es in Ihnen aus, wenn Sie mitbekommen, dass ein Mädchen* oder eine Frau* mit einer körperlichen Behinderung wiederholt unbeholfen masturbiert? Eventuell finden Sie die Bilder, die in Ihrem Kopf entstehen, etwas verstörend, und Sie fühlen sich, wie viele andere auch, überfordert. Genau bei diesen Tabus und (mentalen) Barrieren möchte dieser Artikel anknüpfen, um einen Beitrag zur Enttabuisierung und Sensibilisierung für die sexuelle
Selbstbestimmung von Mädchen* und Frauen* mit Behinderung zu leisten.
Mehr Informationen
DOI 10.2378/uj2021.art35d
Bibliographie Katharina Urbann
Fucking Disabled
Intersektionale Perspektive in der sexuellen Bildung mit Mädchen* und Frauen* mit Behinderung
2021.
ISBN
€ [D] 10,00
Artikelnummer UJ20210507
Autor Katharina Urbann
Erscheinungsdatum 21.04.2021
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service