Alexander Schüler-Meyer, Susanne Prediger, Jonas Wagner, Henrike Weinert

Empirische Arbeit: Bedingungen für zweisprachige Lernangebote

Videobasierte Analysen zu Nutzung und Wirksamkeit einer Förderung zu Brüchen
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

0,00 € inkl. MwSt.
Die Schaffung zweisprachiger fachbezogener Lernangebote für mehrsprachige Schülerinnen und Schüler wird gefordert, doch zeigen Interventionsstudien uneinheitliche Ergebnisse zu ihrer Lernwirksamkeit. Zu untersuchen sind daher die Bedingungen, unter denen diese Lernangebote produktiv genutzt und damit lernwirksam werden. In einer Videoanalyse von 13 fach- und sprachintegrierten Fördergruppen in Klasse 7 wurden die Partizipationsanteile und die Sprachennutzung (Deutsch/Türkisch/Deutsch und Türkisch „gemischt“) erfasst und durch Korrelations- und Regressionsanalysen mit den Lernvoraussetzungen (Sprachkompetenz in Deutsch und Türkisch, Vor-Test-Score) und der Lernwirksamkeit in Beziehung gesetzt. Die Analysen zeigen, dass die Sprachennutzung und der Partizipationsanteil mit den erfassten Lernvoraussetzungen nur wenig zusammenhängen. Dagegen hängt der Lernerfolg insbesondere mit dem Anteil der Nutzung des Türkischen zusammen, was auch die flexible Mischung des Türkischen und Deutschen umfasst. Wichtig erscheint also die stetige Initiierung von Sprachvernetzung, um mehrsprachiges mathematisches Handeln und Wissensprozessieren zu etablieren und so die Möglichkeiten für Lernzuwächse zu steigern.
Mehr Informationen
Bibliographie Alexander Schüler-Meyer / Susanne Prediger / Jonas Wagner / Henrike Weinert
Empirische Arbeit: Bedingungen für zweisprachige Lernangebote
Videobasierte Analysen zu Nutzung und Wirksamkeit einer Förderung zu Brüchen
2019.
()
Artikelnummer PEU20190302
Autor Alexander Schüler-Meyer, Susanne Prediger, Jonas Wagner, Henrike Weinert
Erscheinungsdatum 28.02.2019
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service