Edeltrud Marx, Karsten Keller, Raphaela Beuing

Die Erzieherin als Trainerin. Effekte kombinierter Denk- und Sprachförderung in Kindertagesstätten

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

15,00 € inkl. MwSt.
In einem Trainingsexperiment mit 96 Kindern aus Kindertagesstätten wird überprüft, ob das Programm zum induktiven Denken von Marx und Klauer (2007) die erwarteten Effekte auf die Intelligenz und Sprachkompetenz von Kindern auch dann zeigt, wenn es von den Erzieherinnen selbst durchgeführt wird, anstatt von wissenschaftlichen oder speziell für den Förderbereich ausgebildeten studentischen Mitarbeitern. Unter Verwendung eines Prä-Post-Follow-up-Test-Kontrollgruppen-Designs zeigt das Experiment mittlere bis große und anhaltende signifikante Steigerungen im induktiven Denken und in allen Spracherwerbsdimensionen: Semantik, Syntax und Derivationsmorphologie. Die Effekte bleiben über den Beobachtungszeitraum von drei Monaten stabil.
Mehr Informationen
DOI 10.2378/peu2011.art03d
Bibliographie Edeltrud Marx / Karsten Keller / Raphaela Beuing
Die Erzieherin als Trainerin. Effekte kombinierter Denk- und Sprachförderung in Kindertagesstätten
2011.
()
€ [D] 15,00
Artikelnummer PEU20110104
Autor Edeltrud Marx, Karsten Keller, Raphaela Beuing
Erscheinungsdatum 28.12.2010
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service