Inge Murjahn, Karina Latoska, Michael Borg-Laufs

Computergestützte Rechtschreibförderung mit dem Programm COLLI

Ergebnisse zweier Evaluationsstudien
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

15,00 € inkl. MwSt.
Nach einer Einführung zur Computernutzung in der Rechtschreibförderung werden zwei Evaluationsstudien (N = 16; N = 30) der Durchführung des Rechtschreib-Trainingsprogrammes „COLLI“ in zwei Erziehungsberatungsstellen vorgestellt. Es werden Einzelfalldesigns verwendet. Varianzanalysen ergaben signifikante Verbesserungen der Rechtschreibleistung. Die Ergebnisse waren unabhängig von Alter, besuchter Schulform, Intelligenz, Konzentrationsfähigkeit, der Ausprägung einer Anstrengungsvermeidungsmotivation (AV-Motivation) sowie dem Vorhandensein von komorbiden psychischen Auffälligkeiten. Zudem war der Fördererfolg weitgehend unabhängig von der Variable „Geschlecht“. Durch das Training wurde die Konzentrationsleistung der Kinder nicht verbessert. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Fördermaßnahme einen positiven Einfluss auf die AV-Motivation ausübt.
Mehr Informationen
Bibliographie Inge Murjahn / Karina Latoska / Michael Borg-Laufs
Computergestützte Rechtschreibförderung mit dem Programm COLLI
Ergebnisse zweier Evaluationsstudien
2005.
()
€ [D] 15,00
Artikelnummer PEU20050403
Autor Inge Murjahn, Karina Latoska, Michael Borg-Laufs
Erscheinungsdatum 17.11.2004
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service