Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Julia Riebel, Reinhold S. Jäger

Cyberbullying als neues Gewaltphänomen

Definitionen, Erscheinungsformen, Tätereigenschaften und Implikationen für die Praxis
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

12,00 € inkl. MwSt.
PDF
Cyberbullying ist eine neue Form des Mobbings. Sie ist indirekter Art, aber nicht weniger problematisch. Durch die Anonymität des Täters - des sogenannten Bullies - und die Tatsache, dass das Opfer sich den Attacken nur schwer entziehen kann, bekommt diese Art der Gewaltausübung eine neue Qualität. Erste Ansatzpunkte für Prävention und Intervention im pädagogisch-schulischen Bereich werden von den Autoren benannt.
Mehr Informationen
Bibliographie Julia Riebel / Reinhold S. Jäger
Cyberbullying als neues Gewaltphänomen
Definitionen, Erscheinungsformen, Tätereigenschaften und
Implikationen für die Praxis
2009.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer KJUG20090203
Autor Julia Riebel, Reinhold S. Jäger
Erscheinungsdatum 12.12.2006
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service