Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Verena Kerkmann, Nina Gawehn, Dominik T. Schneider

Kinder mit bislang unentdeckten Sehbeeinträchtigungen in IFF und Sozialpädiatrie

Versorgung erweitern und Teilhabechancen erhöhen durch interprofessionelle Zusammenarbeit
Sofort lieferbar

Alle unsere E-Books sind DRM-kopiergeschützt. Sie benötigen die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von DRM-geschützten E-Books nicht ausdrucken können.
Für das Herunterladen und Lesen von Zeitschriften-Artikeln benötigen Sie keine Adobe ID.

10,00 € inkl. MwSt.
PDF
Seit 2017 ist im Rahmen der deutschlandweit ersten „Seh-Lotsen-Sprechstunde“ (SLS) in einem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) eine patienten- und ressourcenorientierte Vernetzung verschiedener Disziplinen etabliert, um die medizinische Versorgung zu verbessern und die Teilhabechancen bei (bislang unentdeckten) Sehbeeinträchtigungen zu erhöhen (vgl. Kerkmann 2019, Kerkmann et al. 2020). Als interprofessionelle Arbeitsgruppe ist die SLS in der Entwicklungsneuropsychologischen Ambulanz (ENPA) im Westfälischen Kinderzentrum in Dortmund verortet, da hier psychologische Entwicklungsuntersuchungen und Beratungen für Frühgeborene im Vorschulalter angeboten werden. Frühgeborene gelten als Hochrisikogruppe für okular und cerebral bedingte Sehbeeinträchtigungen (vgl. Dutton 2013).
Mehr Informationen
DOI 10.2378/fi2021.art10d
Bibliographie Verena Kerkmann / Nina Gawehn / Dominik T. Schneider
Kinder mit bislang unentdeckten Sehbeeinträchtigungen in IFF und Sozialpädiatrie
Versorgung erweitern und Teilhabechancen erhöhen durch interprofessionelle Zusammenarbeit
2021.
ISBN
€ [D
Artikelnummer FI20210205
Autor Verena Kerkmann, Nina Gawehn, Dominik T. Schneider
Erscheinungsdatum 19.03.2021
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlande und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service