Heinz Süss-Burghart

Tests und Screenings: Bezugswerte für die Grundform des "Block-Tapping-Test (BTT)" für 5 bis 9 Jahre alte Kinder

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

12,00 € inkl. MwSt.
Der "Corsi-Test" ist der bekannteste und international häufig verwendete Test zur Prüfung von visual-spatialen Gedächtnisleistungen. Im deutschen Sprachraum gibt es davon mit dem "Block-Tapping-Test (BTT)" (Schelling, 1997) eine standardisierte und normierte Version, aber erst ab dem 15. Lebensjahr. Deswegen haben wir Bezugswerte für 5, 6, 7, 8 und 9 Jahre alte Kinder berechnet. Von den insgesamt 242 Kindern, deren intellektuelle Fähigkeiten wir mit der K-ABC getestet haben, verteilten sich auf die einzelnen Altersgruppen 42 bis 54 Kinder. Die Ergebnisse in den Altersgruppen zeigten recht gleichmäßig ansteigende Fähigkeiten mit zunehmendem Alter. Zur Prüfung der Validität von K-ABC Subtests und des BTT durch Korrelationsanalysen und eine Faktorenanalyse prüften wir die Kinder noch mit den Subtests "Symbolen-Folgen-Gedächtnis (SFG)" (aus dem "Psycholinguistischen Entwicklungstest (PET)") und "Abzeichnen" aus dem "Frostig 2". Die Ergebnisse der Korrelationsanalysen und der Faktorenanalyse und deren Bedeutung für die Validität der Verfahren und für die praktische Anwendung werden besprochen.
Mehr Informationen
DOI 10.2378/fi2010.art14d
Bibliographie Heinz Süss-Burghart
Tests und Screenings: Bezugswerte für die Grundform des "Block-Tapping-Test (BTT)" für 5 bis 9 Jahre alte Kinder
2010.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer FI20100305
Autor Heinz Süss-Burghart
Erscheinungsdatum 22.06.2010
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service