Andreas Fröhlich

Aktivitäten des täglichen Lebens schwerstbehinderter Kinder

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

12,00 € inkl. MwSt.
Schwerstbehinderte Kinder stellen an ihre Bezugspersonen wie auch an die profes-sionellen Begleiter besondere Ansprüche und brauchen eine spezielle Unterstützung in allen Aktivitäten des täglichen Lebens. Diese Aktivitäten des täglichen Lebens stehen im Zentrum der Überlegungen, da sich in ihnen pflegerische und pädagogische Förderung trifft und ergänzt. Normale Alltagsaktivitäten müssen den Kindern vermittelt werden, selbst die einfachsten Ansätze der Körperpflege oder der Nah-rungsaufnahme stellen enorme Lernherausforderungen für sie dar. Eltern benötigen dabei fachkundige Unterstützung; sie können nicht von Anfang an die „Experten für das eigene Kind“ sein, sondern -müssen sich Wissen und Können erst aneignen. Die professionelle Frühförderung sollte ihnen gerade dabei gezielte Hilfen geben können – doch auch dort ist das spezifische Wissen um die Bedürfnisse von Kindern mit schwersten Mehrfachbehinderungen nicht überall abrufbar. Eine über die Fachdisziplinen hinausgehende Zusammenarbeit unter Einbezug von Elternvereinigungen und Elternforen wird angeregt.
Mehr Informationen
Bibliographie Andreas Fröhlich
Aktivitäten des täglichen Lebens schwerstbehinderter Kinder
2008.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer FI20080301
Autor Andreas Fröhlich
Erscheinungsdatum 20.03.2005
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service