Andreas Fröhlich

Die Einsamkeit des Vater-Seins

Väter in der Frühförderung
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

12,00 € inkl. MwSt.
Wenn Frühförderung von „Eltern“ spricht, spricht sie meistens über und mit Müttern. Väter werden selten besonders angesprochen, und es gibt kaum Konzepte, wann und wie sie in die Frühförderung mit einbezogen werden könnten. Im Hinblick auf die Vaterschaft mit einem Kind mit speziellen Bedürfnissen stellt der Artikel einige Aspekte heraus, in denen Männer spezifisch anders als Frauen handeln, was helfen könnte, die Zusammenarbeit mit Vätern weiterzuentwickeln.
Mehr Informationen
Bibliographie Andreas Fröhlich
Die Einsamkeit des Vater-Seins
Väter in der Frühförderung
2007.
()
€ [D] 12,00
Artikelnummer FI20070302
Autor Andreas Fröhlich
Erscheinungsdatum 20.03.2005
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service