Heilpädagogische Psychologie

Herausgeber: Bundschuh, Konrad

4., überarb., erweit. und neu gestaltete Auflage 2008. 359 Seiten. 13 Abb. 2 Tab.

UTB-M (978-3-8252-1645-0) kt

Über die Zeitschrift

Wer Sonder- und Heilpädagogik studiert, muss sich mit Heilpädagogischer Psychologie befassen. Der UTB-Klassiker greift in der 4. Auflage aktuelle Forschungsergebnisse und Theorien auf: neurobiologische Erkenntnisse über Lernen und Emotion, aktuelles Wissen aus der Entwicklungspsychologie, Kompetenzorientierung in der Förderdiagnostik u.v.m. Er präsentiert sich in neuem Format mit Schlüsselbegriffen in der Randspalte; Lernziele und Übungsfragen helfen beim „Pauken“ für die Prüfung.
up

Autorenhinweise

Das ausführliche und vollständige Inhaltsverzeichnis können Sie sich kostenlos herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).
up

Mediadaten

"Erkenntnisse der Entwicklungs-, Lern-, Neuro- und Sozialpsychologie, der Frühdiagnostik sowie verschiedener Therapien sind für eine erfolgreiche sonder- und heilpädagogische Arbeit besonders bedeutsam. Bundschuh, als Hochschullehrer für Sonderpädagogik und durch einschlägige Veröffentlichungen ausgewiesen, behandelt diese Bereiche sehr systematisch und umfassend. Ein grundlegendes Werk."
ekz-Informationsdienst
up

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich kostenlos herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).
up

Einzelhefte/PrePrint