Friedrich Voigt

Frühdiagnostik und Frühtherapie bei Autismus-Spektrum-Störungen (EPUB)

(Beiträge zur Frühförderung interdisziplinär; 22)

1. Auflage 2020. 201 Seiten. 5 Abb. 25 Tab.

(978-3-497-61397-7) E-Book
Preis E-Book: € [D]
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Obwohl dem Gebiet Autismus-Spektrum-Störung aktuell viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, wird die Diagnose oft spät gestellt und die Förderung beginnt meist erst im Laufe des Vorschulalters. Mit dem Begriff Autismus verbinden viele missverständliche Vorstellungen und Mythen – dies gilt sowohl für die Ursachen als auch für die Therapien. Durch die entwicklungspsychologische Perspektive des Buches kann ein passgenauer Förderrahmen für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen gestaltet werden. Ausgangspunkt der Frühförderung und Frühtherapie ist ein individueller Zugang zu den Entwicklungsaufgaben und Kompetenzen von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen. Der aktuelle Forschungsstand zur Frühdiagnostik und Frühtherapie wird systematisch dargestellt und kritisch reflektiert.

StiftOnline-Zusatzmaterial können Sie sich hier kostenlos herunterladen:
Online-Zusatzmaterial

Zielgruppe

Fachkräfte in der (interdisziplinären) Frühförderung /sozialpädiatrischen Zentren, KinderärztInnen, FachtherapeutInnen, PsychologInnen, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen

Autoreninformation

Dr. Friedrich Voigt, Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, war viele Jahre leitender Psychologe im kbo-Kinderzentrum München.