Wladimir Lindenberg

Mysterium der Begegnung (PDF-E-Book)


9. Auflage 1999. 256 Seiten. 5 Tafeln

(978-3-497-60671-9) E-Book
Preis E-Book: € [D] 23.99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Lindenberg weist in seinem Werk auf etwas hin, das uns ständig geschieht, das wir aber im Trubel unseres Berufs- und Gesellschaftslebens meist vergessen: die Begegnung. Wo der Funke zündet, ist die Begegnung ein Geheimnis. Von diesem Mysterium berichtet Lindenberg aus seiner Erfahrung als Arzt, als Mensch, als in der östlichen Religion fundierter Christ.

Autoreninformation

Wladimir Lindenberg (geb. 1902 Moskau, gest. 1997 Berlin). Als Kind wurder er "Bobik" genannt, später "Wolodja" (Wladimir). Nach der Revolution 1918 verließ er seine russische Heimat. In Bonn studierte er Medizin und Psychologie, fuhr 1930 als Schiffsarzt nach Afrika und Südamerika und war danach Arzt am Institut für Klinische Psychologie und im Krankenhaus für Hirnverletzte in Bonn. 1937-1940 überstand Lindenberg schwere Jahre im Arbeitslager. Später praktizierte er als Nervenarzt im Ev. Waldkrankenhaus in Berlin.