Psychologie in Erziehung und Unterricht

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Herausgeber: Köller, Olaf / Lewalter, Doris / Saalbach, Henrik / Walper, Sabine

1. Auflage Heft 1, 2008.

€ [D] 58,00 / € [A] 59,70

Klaus Helmken:
Studentische Schülerberatung - Evaluation einer Praxisforschung
Students Counsel Pupils - An Evaluation of a Research in Practice

2008, 61-67

Dieser Artikel erörtert anhand einer Evaluationsstudie die Möglichkeiten eines alternativen Beratungskonzeptes, in dem Studenten Schüler beraten. Die Beratungen werden vormittags innerhalb des Schulgebäudes angeboten und von Psychologiestudenten im höheren -Semester durchgeführt. Sonst gibt es hinsichtlich der Beratungen keine formalen oder inhaltlichen -Vorgaben, sodass die Hemmschwelle für die Schüler niedrig gehalten wird. Die Studie kommt zu einem -positiven Ergebnis: Das Beratungskonzept wird von vielen Schülern für nützlich gehalten, wobei die Häufigkeit der Nutzung nicht von Geschlecht, Schulform oder Nationalität abhängt. Defizite bisheriger Schulberatungsangebote, wie lange Wartezeiten, unfreiwillige Beratungen oder eine nur geringe Akzeptanz der Beratenden durch die Schüler, können durch das Konzept der studentischen Schülerberatung vermieden werden.

Summary: On the basis of an evaluation study, this paper reports on an alternative counselling concept offered to pupils by students. Counselling sessions were offered on the school premises in the morning hours, and students were enrolled in the advanced courses of the psychology diploma programme. There were no formal preconditions for the framing or the contents of the counselling in order to minimize any possible reservations or inhibitions on the part of the pupils. The study yields a positive result, and the concept is described as useful by many of the users. The frequency with which pupils made use of the counselling proved to be independent from gender, type of school and nationality. This model of counselling offered by students proved to overcome the deficiencies of other kind of counselling offered to pupils, as there are long waiting hours, involuntary counselling or lack of acceptance of those offering the counselling.

Keywords: School counselling, counselling concept, pupils, students, evaluation

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht