Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 4, 2006.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

Vera Moser, Mathias Roll, Carola Seidel:
Geschlechterinszenierungen in der Sonderschule
Gender-Construction in German Schools for Children with Learning Disabilities

2006, 305-316

Jungen sind in den bundesdeutschen Sonderschulen für Lernbehinderte überreprä¬sentiert. Der Aufsatz erörtert diesbezügliche Ursachen und analysiert mittels eines ethnografischen Zugangs Geschlechterinszenierungen von Jungen und Mädchen im Schulalltag einer Sonderschule für Lernbehinderte.

Summary: Boys are over-represented in German schools for children with learning disabilities. The article points out some significant reasons for this problem and analyses – within an ethnographic research project – gender-constructions by boys and girls in this type of schools.

Keywords: Gender, schools for special education

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht