Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 4, 2015.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

DOI: 10.2378/vhn2015.art32d
Rolf Germann:
Schulen als Abbild gesellschaftlicher Bruchlinien
Schools as the Reflection of Social Yield Lines

2015, 277-284

Die schulische Wirklichkeit einer Millionärsgemeinde und einer Sozialer-Brennpunkt-Gemeinde entlarven das Zürcher Modell integrative Schule als Täuschung. Ein Integrationsbegriff ohne konsequenten Einbezug sozialer Realitäten blendet wichtige Probleme aus und schadet den Kindern.

Keywords: Chancengerechtigkeit, Leistungsdenken, (Wohlstands-)Verwahrlosung, Aufmerksamkeitsdefizit

Die schulische Wirklichkeit einer Millionärsgemeinde und einer Sozialer-Brennpunkt-Gemeinde entlarven das Zürcher Modell integrative Schule als Täuschung. Ein Integrationsbegriff ohne konsequenten Einbezug sozialer Realitäten blendet wichtige Probleme aus und schadet den Kindern.

English Abstract (engl.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht