Psychologie in Erziehung und Unterricht

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Herausgeber: Köller, Olaf / Lewalter, Doris / Saalbach, Henrik / Walper, Sabine

1. Auflage Heft 2, 2015.

€ [D] 58,00 / € [A] 59,70

DOI: 10.2378/peu2015.art11d
Frank Niklas:
Die familiäre Lernumwelt und ihre Bedeutung für die kindliche Kompetenzentwicklung
The Learning Environment Provided by the Family and its Impact on the Development of Child Competencies

2015, 106-120

Dieser Artikel widmet sich der familiären Lernumwelt und ihrer Bedeutung für die Kompetenzentwicklung bei Vorschul- und Grundschulkindern. Während im englischsprachigen Raum bereits viele Befunde zum Einfluss der Home Learning Environment (HLE) auf schriftsprachliche und mathematische Kompetenzen vorliegen, sind Untersuchungen in Deutschland bislang vergleichsweise selten. Der vorliegende Artikel soll deshalb einen Überblick über die bisherigen Erkenntnisse liefern und noch offene Fragen diskutieren. Zunächst werden ein theoretischer Bezugsrahmen sowie Begrifflichkeiten und Operationalisierungen der HLE vorgestellt. Danach wird anhand bisheriger Studienergebnisse der Einfluss der HLE auf die kindliche Kompetenzentwicklung belegt. Erste Interventionsansätze zur Verbesserung der HLE werden vorgestellt und schließlich offene Fragen im Kontext der familiären Lernumwelt diskutiert.

Keywords: Familiäre Lernumwelt, Home Learning Environment (HLE), kindliche Kompetenzentwicklung, Home Literacy Environment, Home Numeracy Environment

Dieser Artikel widmet sich der familiären Lernumwelt und ihrer Bedeutung für die Kompetenzentwicklung bei Vorschul- und Grundschulkindern. Während im englischsprachigen Raum bereits viele Befunde zum Einfluss der Home Learning Environment (HLE) auf schriftsprachliche und mathematische Kompetenzen vorliegen, sind Untersuchungen in Deutschland bislang vergleichsweise selten. Der vorliegende Artikel soll deshalb einen Überblick über die bisherigen Erkenntnisse liefern und noch offene Fragen diskutieren. Zunächst werden ein theoretischer Bezugsrahmen sowie Begrifflichkeiten und Operationalisierungen der HLE vorgestellt. Danach wird anhand bisheriger Studienergebnisse der Einfluss der HLE auf die kindliche Kompetenzentwicklung belegt. Erste Interventionsansätze zur Verbesserung der HLE werden vorgestellt und schließlich offene Fragen im Kontext der familiären Lernumwelt diskutiert.

English Abstract (engl.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht