Prüfungsvorbereitung leicht gemacht
Buchcover Wabnitz Lernkarten   Einfaches und effektives Lernen zu den Themen Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit und Familienrecht in der Sozialen Arbeit garantieren die neuen Lernkarten. Für beide Bereiche sind digitale Lernkarten ab sofort über die Brainyoo-Lernsoftware verfügbar.

Simons Mutter erzählt
Der turbulente Alltag mit Asperger
Erleben Sie gemeinsam mit Simon und seiner Familie Verwirrungen, Missverständnisse und Fehlinterpretationen, die mal heiter, mal nachdenklich stimmen. Die Episoden öffnen eine Tür in Simons eigene Logik und zeigen typische Situationen und Handlungsweisen. Ganz das echte Leben!
Buchcover Stahl  

Vorlesegeschichten bei Demenz
Buchcover Zeller   Kurz, voll warmherzigem Humor und mit einem schelmischen Augenzwinkern – so sind diese Demenzgeschichten. Mit leichtem Witz und Charme sollen Erinnerungen an alltägliche Anekdoten geweckt werden. Ein idealen Begleiter für Angehörige von Menschen mit Demenz, für Alltagsbegleiter oder für Aktivierungsrunden

Soziale und pädagogische Arbeit bei Traumatisierung
Erkenntnisse aus der Trauma-, Hirn- und Bindungsforschung verdeutlichen die Notwendigkeit eines neuen traumaspezifischen Fallverstehens.Neben Grundlagen zu Symptomen, Risiko- und Schutzfaktoren, Handlungsleitlinien, Methoden und Tipps zum Verhalten in konkreten Situationen gibt es in der 4. Auflage des Buches von Corinna Scherwath und Sibylle Friedrich auch Anregungen zum Thema Selbstschutz für die HelferInnen.   Buchcover Scherwath

Personzentrierte Psychotherapie mit Bildern und Symbolen
Buchcover Finke   Innere Bilder sind vieldeutig, sie können Erlebnisinhalte symbolhaft verdichten und starke Gefühle hervorrufen. Das machen sich Personzentrierte Therapie und Beratung zunutze: Der Therapeut zeichnet Selbstdeutungen des Klienten empathisch nach und gibt ihm Impulse, seine „innere Welt“ besser zu verstehen und Kraftquellen zu entdecken. Ein Muss für alle, die das schöpferische Potenzial innerer Bilder therapeutisch nutzen wollen!

Erziehung zwischen Risiko und Resilienz
Kinder sind verletzlich – zahlreiche Risikofaktoren können sie in ihrer Entwicklung beeinträchtigen. Manchmal können Kinder auch schwierigste Lebens-situationen erfolgreich bewältigen – dann spricht man von „Resilienz“. Wissenschaftler aus verschiedensten Disziplinen und Ländern stellen aktuelle Ergebnisse der Resilienzforschung vor und leiten neue Wege der (heil-)pädagogischen Förderung von Kindern ab.   Buchcover Opp

Musiktherapie in Hospizarbeit und Palliative Care
Buchcover Baumann   Für Schwerstkranke im Hospiz oder auf der Palliativstation kann Musik Trost sein und Musiktherapie die Lebensqualität entscheidend verbessern. An vielen Fallbeispielen aus ihrer reichen Praxiserfahrung schildern die Autorinnen, wie man Musiktherapie in Hospiz und Palliative Care einsetzt. Sie machen deutlich, wie man Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige einbindet.

Autistischen Kindern Brücken bauen
Ein Elternratgeber
Autistische Kinder versinken in ihrer eigenen Welt und sind dadurch häufig schwer erreichbar. Wie können Eltern den richtigen Zugang zu ihrem autistischen Kind finden? Die Autorin zeigt Eltern und Erziehern einfühlsam und humorvoll, wie kleine Alltagsmomente zur Veränderung genutzt werden können: Verständnis, geteilte Freude, Spiele und interaktive Situationen sind einfache, aber wirkungsvolle Mittel, um autistische Kinder zu fördern und ihnen Brücken in eine gemeinsame Welt zu bauen.
  Buchcover Janert

Unser Klassiker: Wie mit der Angst umgehen
Buchcover Riemann   „Dieses Buch ist geschrieben, um dem Einzelnen leben zu helfen, um ihm mehr Selbst- und Fremdverständnis zu vermitteln (...). Es ist auch geschrieben, um den Sinn zu wecken, wieder zu erwecken, für die großen Zusammenhänge, denen wir eingefügt sind und von denen wir, wie ich meine, Wesentliches lernen können.“
Fritz Riemann, Grundformen der Angst, über 1.000.000 Exemplare

 

Der Verlag ist auch
weiterhin für Sie da:



Bei allen Fragen rund um unsere Bücher und unser Programm können Sie sich gern jederzeit an uns wenden!

Tel.: 089 - 178016 -0
Mail: info reinhardt-verlag.de

Wir wünschen Ihnen alles Gute!


Verlagsstand