Anne Toussaint / Annabel Herzog

Einführung Somatoforme Störungen, Somatische Belastungsstörungen

(PsychoMed compact; 12)

1. Auflage 2020. 280 Seiten. 15 Abb. 10 Tab.

UTB-M (978-3-8252-5349-3) kt
ca. € [D] 34,99 / € [A] 36,00
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

erscheint ca. 9/2020

Kurztext

Ob Atemnot, Schwindel oder Verdauungsprobleme, zahlreiche Patienten leiden unter anhaltenden Körper-beschwerden. Oft lassen sich dabei keine hinreichenden körperlichen Ursachen finden. Wann werden Körperbeschwerden, wie jeder sie kennt, zur übermäßigen Belastung? Dieses Lehrbuch vermittelt, wie diese Erkrankungen entstehen und wie der diagnostische Prozess vom ersten belastenden Symptom bis zur Diagnose einer somatoformen Störung oder somatischen Belastungsstörung bestmöglich abläuft. Viele Beispiele zeigen wichtige Aspekte professioneller und wertschätzender Gesprächsführung sowie Fallstricke und Hindernisse auf. Evidenzbasierte Therapiemaßnahmen nach den aktuellen Leitlinien werden übersichtlich dargestellt.

Zielgruppe

Studierende und Lehrende der Psychologie und Medizin, psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen, PsychotherapeutInnen in Weiterbildung und andere medizinische Fachpersonen

Autoreninformation

Dr. Dipl. Psych. Anne Toussaint und Dr. Dipl. Psych. Annabel Herzog, Psych. Psychotherapeutin, sind am Institut für Psycho- somatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf in Diagnostik, Behandlung, Lehre und Forschung tätig.