Anne Kahlisch Markgraf

Tiergestützte Interventionen für Menschen mit Demenz

(mensch & tier)

1. Auflage 2020. 160 Seiten. 80 Abb.

(978-3-497-02940-2) kt
ca. € [D] 24,90 / € [A] 25,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

erscheint ca. 5/2020

Kurztext

Ein Tier zu streicheln zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Auch auf Menschen mit Demenz haben Tiere eine äußerst positive Wirkung: Sie geben Zuwendung, sorgen für Wohlbefinden und Geborgenheit und bringen die Betroffenen zum Sprechen. Demenzerkrankte leben in ihrer eigenen Welt - um sie zu erreichen, helfen Tiere ungemein. Praxisnah und mit anschaulichen Beispielen führt die Autorin in tiergestützte Interventionen für Menschen mit Demenz ein. Sie stellt den LeserInnen rechtliche Grundlagen und zahlreiche Beschäftigungsideen mit Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen, Vogel, Fisch und anderen Tierarten für Menschen in unterschiedlichen Demenzstadien vor. Das ideale Buch aus der Praxis für Einsteiger in die tiergestützte Intervention bei Demenz!

Zielgruppe

Fachkräfte in Senioren- und Pflegeheimen, Kliniken, ambulanter und Tagespflege, Seniorenbildungseinrichtungen, Anbieter tiergestützter Interventionen, Angehörige von Menschen mit Demenz

Autoreninformation

Dipl. Soz.-Päd. Anne Kahlisch Markgraf, Brandenburg, ist Fachkraft für tiergestützte Arbeit mit Hund und Pferd. Sie arbeitet mit diversen Tieren u.a. in Seniorenheimen und ist als Dozentin für tiergestützte Interventionen tätig.