Prof. Dr. Reinhard Markowetz

Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung im inklusiven Unterricht

Praxistipps für Lehrkräfte

(Inklusiver Unterricht kompakt)

1. Auflage 2020. 55 Seiten. 9 Abb. 4 Tab. Innenteil zweifarbig. DIN A4.

(978-3-497-02944-0) kt
ca. € [D] 21,90 / € [A] 22,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

erscheint ca. 5/2020

Kurztext

Lehrkräfte an Regelschulen haben oftmals keine oder nur wenige Vorkenntnisse über tiefgreifende Entwicklungsstörungen. Doch sie kommen im Zuge des inklusiven Unterrichts vermehrt mit betroffenen Kindern in Kontakt. Diese Praxishilfe bietet die Basics, die Lehrkräfte brauchen, wenn sie SchülerInnen mit Autismus-Spektrum-Störung unterrichten: gezielte, aber knappe Infos zu Erscheinungsformen von Autismus und Auswirkungen auf das Verhalten, Praxishilfen zur Förderplanung und Unterrichtsgestaltung sowie Anregungen zur Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften und Eltern. Damit sind LehrerInnen für den inklusiven Unterricht gut gerüstet!

Zielgruppe

LehrerInnen an Regelschulen (Grundschulen und Sekundarstufe I)

Autoreninformation

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Markowetz ist Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik bei geistiger Behinderung und Pädagogik bei Verhaltens-störungen an der Ludwig-Maximilians-Universität München.