Psychologie in Erziehung und Unterricht

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Herausgeber: Köller, Olaf / Lewalter, Doris / Saalbach, Henrik / Walper, Sabine

1. Auflage Heft 2, 2005.

€ [D] 58,00 / € [A] 59,70

Hermann Astleitner, Gerhard Kriegseisen:
Welche Auswirkungen haben verschiedene Arten von Berufsorientierungsunterricht? Eine quasi-experimentelle Feldstudie
What are the Effects of Different Kinds of Vocation-Orienting Instruction?

2005, 138-145

In der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluss der Art des Berufsorientierungsunterrichts auf die Berufswahlkompetenz von Schülern der 7. Schulstufe aus 8 Klassen in Hauptschulen und Gymnasien geprüft. Hinsichtlich der Art des Unterrichts wurden eine integrative Umsetzung, eine autonome Unterrichtsstunde und ein Projekt verglichen. Gemessen wurden Einstellungen zur Berufswahl (Sicherheit, Engagement, Flexibilität und Eigenaktivität), Basiswissen in beruflicher Orientierung und berufswahlrelevantes Problemlösewissen von 191 13- bis 14-jährigen Schülern. Die Ergebnisse zeigten insgesamt nur schwache Auswirkungen des Berufsorientierungsunterrichts, speziell auf die berufswahlrelevanten Einstellungen. Wissensvorteile ergaben sich vor allem beim Projektunterricht. Abschließend werden praktische Maßnahmen zur Verbesserung der Unterrichtsqualität besprochen.

Summary: The effects of different types of vocation-orienting instruction on vocational decision skills of 7th grade students from 8 classes of secondary schools were tested. Vocation-orienting instruction was realized in three ways: integrated in the regular school subjects, as an additional school subject, or as a project. The study was organized in a quasi-experimental pre-post-test design. Attitudes relevant for vocational decisions (self-confidence, involvement, flexibility, and self-regulation) basic knowledge in vocational orientation, and skills in vocational problemsolving were assessed in 191 13 – 14 year-old students. Only weak effects of vocation-orienting training were found for vocation-oriented attitudes. Knowledge and skills improved best when pre-vocational training was realized in projects. Practical methods for enhancing the quality of pre-vocational trainings are discussed.

Keywords: Vocational decision making, instructional effects, teaching behaviour, vocational counselling, pre-vocational knowledge

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht