unsere jugend

Die Zeitschrift für Studium und Praxis der Sozialpädagogik

Herausgeber: Kurz-Adam, Maria / Lippmann, Claus / Merten, Roland / Speck, Karsten

1. Auflage Heft 3, 2005.

€ [D] 16,00 / € [A] 16,50

Bernhard Babic:
Schulsozialarbeit

2005, 110-121

Gegenwärtig wird wieder vielerorts eine engere Kooperation von Jugendhilfe und Schule gefordert. In Maßnahmen der Schulsozialarbeit bemüht man sich zum Teil schon seit über 30 Jahren darum, dieser Forderung nachzukommen, die mit In-Kraft-Treten des SGB VIII zudem den Charakter einer gesetzlichen Vorgabe hat. Bundesweit gesehen konnte Schulsozialarbeit jedoch bislang trotzdem kaum Fuß fassen. Die Nachkriegsentwicklungen und den aktuellen Sachstand in Sachen Schulsozialarbeit berücksichtigend wird den Gründen für diese widersprüchliche Situation nachgegangen.

Gegenwärtig wird wieder vielerorts eine engere Kooperation von Jugendhilfe und Schule gefordert. In Maßnahmen der Schulsozialarbeit bemüht man sich zum Teil schon seit über 30 Jahren darum, dieser Forderung nachzukommen, die mit In-Kraft-Treten des SGB VIII zudem den Charakter einer gesetzlichen Vorgabe hat. Bundesweit gesehen konnte Schulsozialarbeit jedoch bislang trotzdem kaum Fuß fassen. Die Nachkriegsentwicklungen und den aktuellen Sachstand in Sachen Schulsozialarbeit berücksichtigend wird den Gründen für diese widersprüchliche Situation nachgegangen.





nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht