unsere jugend

Die Zeitschrift für Studium und Praxis der Sozialpädagogik

Herausgeber: Kurz-Adam, Maria / Lippmann, Claus / Merten, Roland / Speck, Karsten

1. Auflage Heft 2, 2017.

€ [D] 16,00 / € [A] 16,50

DOI: 10.2378/uj2017.art12d
Patrik C. Höring:
Das neue Jugendbild der Postmoderne?

2017, 76-79

Lassen junge Menschen von heute Anzeichen einer sogenannten ‚Postmoderne‘ erkennen? Begegnet uns in ihnen gar der Prototyp jenes Menschen, der mit den Herausforderungen der Moderne, die in den Schlagworten Säkularisierung, Pluralisierung und Individualisierung zusammengefasst werden können, kreativ umgeht, sie bewältigt und überwindet? Einblicke in und Anfragen an das aktuelle Jugendbild anhand der Shell-Jugendstudie 2015.

Lassen junge Menschen von heute Anzeichen einer sogenannten ‚Postmoderne‘ erkennen? Begegnet uns in ihnen gar der Prototyp jenes Menschen, der mit den Herausforderungen der Moderne, die in den Schlagworten Säkularisierung, Pluralisierung und Individualisierung zusammengefasst werden können, kreativ umgeht, sie bewältigt und überwindet? Einblicke in und Anfragen an das aktuelle Jugendbild anhand der Shell-Jugendstudie 2015.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht