Frühförderung interdisziplinär

Zeitschrift für Frühe Hilfen und frühe Förderung benachteiligter, entwicklungsauffälliger und behinderter Kinder

Herausgeber: Speck, Otto / Hollmann, Helmut / Peterander, Franz / Simoni, Heidi / Walthes, Renate

1. Auflage Heft 1, 2017.

€ [D] 29,00 / € [A] 29,90

DOI: 10.2378/fi2017.art03d
Andreas Eckert, Matthias Lütolf:
Originalarbeit: Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter
Autism Spectrum Disorders in Early Childhood

2017, 25-33

Die Förderung von jungen Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung gehört zu den klassischen Aufgabenbereichen der Heilpädagogischen Früherziehung (Schweizer Äquivalent zur Frühförderung). Zugleich ist die heilpädagogische und therapeutische Arbeit mit dieser Zielgruppe mit zahlreichen Besonderheiten und Herausforderungen verbunden. Im folgenden Beitrag wird zunächst auf der Basis aktueller Forschungsberichte der gegenwärtige Stand der frühen Förderung von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung in der Schweiz analysiert. In einem weiteren Schritt werden praxisorientierte Aufgaben und Empfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung im Themenfeld des Autismus fokussiert.

Keywords: Autismus-Spektrum-Störungen, Frühkindlicher Autismus, Asperger-Syndrom, Heilpädagogische Früherziehung

Die Förderung von jungen Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung gehört zu den klassischen Aufgabenbereichen der Heilpädagogischen Früherziehung (Schweizer Äquivalent zur Frühförderung). Zugleich ist die heilpädagogische und therapeutische Arbeit mit dieser Zielgruppe mit zahlreichen Besonderheiten und Herausforderungen verbunden. Im folgenden Beitrag wird zunächst auf der Basis aktueller Forschungsberichte der gegenwärtige Stand der frühen Förderung von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung in der Schweiz analysiert. In einem weiteren Schritt werden praxisorientierte Aufgaben und Empfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung im Themenfeld des Autismus fokussiert.

English Abstract (engl.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht