Frühförderung interdisziplinär

Zeitschrift für Frühe Hilfen und frühe Förderung benachteiligter, entwicklungsauffälliger und behinderter Kinder

Herausgeber: Speck, Otto / Hollmann, Helmut / Peterander, Franz / Simoni, Heidi / Walthes, Renate

1. Auflage Heft 2, 2015.

€ [D] 29,00 / € [A] 29,90

DOI: 10.2378/fi2015.art12d
Birgit Mampe-Keller:
Rezension: Inklusion von Anfang an. Eine empirische Studie zur Diversität und Bildung im frühkindlichen Alltagserleben

2015, 117-119

Bei dem Buch handelt es sich um eine empirische Studie, die im Rahmen einer Dissertation an der pädagogischen Hochschule Heidelberg durchgeführt wurde. Die Zielsetzung der Studie liegt darin „(…) Aspekte der Aktivität und Teilhabe für den Lebensbereich 0 –6 Jahre bei Kindern mit und ohne besondere Bedürfnisse vergleichend zu untersuchen.“

Bei dem Buch handelt es sich um eine empirische Studie, die im Rahmen einer Dissertation an der pädagogischen Hochschule Heidelberg durchgeführt wurde. Die Zielsetzung der Studie liegt darin „(…) Aspekte der Aktivität und Teilhabe für den Lebensbereich 0 –6 Jahre bei Kindern mit und ohne besondere Bedürfnisse vergleichend zu untersuchen.“

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht