mensch & pferd international

Zeitschrift für Förderung und Therapie mit dem Pferd

Herausgeber: Beetz, Andrea / Debuse, Dorothée / Isenbügel, Ewald / Riedel, Meike / Struck, Henrike / Welsche, Mone

1. Auflage Heft 3, 2014.

€ [D] 23,00 / € [A] 23,00

DOI: 10.2378/mup2014.art16d
Anke Schopmans:
Forum: Ressourcenorientierung in der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd

2014, 123-128

"In der Ruhe liegt die Kraft." (Seiwert 2007), "Man muss seinen Traum finden, dann wird der Weg leichter." (Hesse 1974) "Jeder, der die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden." (Kafka in Thiele 2001). Zahllose solch existierender Sprichwörter und Lebensweisheiten lassen erkennen, dass das Wissen um Stärken und Fähigkeiten von großem Nutzen sein kann.

"In der Ruhe liegt die Kraft." (Seiwert 2007), "Man muss seinen Traum finden, dann wird der Weg leichter." (Hesse 1974) "Jeder, der die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden." (Kafka in Thiele 2001). Zahllose solch existierender Sprichwörter und Lebensweisheiten lassen erkennen, dass das Wissen um Stärken und Fähigkeiten von großem Nutzen sein kann.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht