Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 4, 2013.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

DOI: 10.2378/vhn2013.art15d
Bernd Traxl:
Kritische Entwicklungsmomente und relevante Objekterfahrungen
Critical Moments of Development and Relevant Object Experiences

2013, 330-338

Der folgende Beitrag widmet sich kindlichen Entwicklungsschritten die, aus psychoanalytisch-heilpädagogischer Perspektive, bedeutend erscheinen. Anhand mehrerer Fallbeispiele aus der heilpädagogischen Praxis werden, entlang der Stationen Selbst Dyade Triade, einerseits prägnante kindliche Schicksale, andererseits das Entwicklungspotenzial heilpädagogischer Förderung aufgezeigt. In diesem Verständnis von heilpädagogischer Praxis bedarf es spezifischer Objekterfahrungen in einem für das Kind bedeutsamen, intersubjektiven Kontext, um weitere Entwicklungen einzuleiten. Im besten Fall ergibt sich eine Passung der Entwicklungsbereitschaften des Kindes und einem Entwicklungsangebot, das sich vor allem aus der subjektiven Beteiligung des Heilpädagogen speist.

Summary: The present article deals with some steps in children’s development that may be important from a psychoanalytical point of view. Based on several case studies, the stages self dyad triad are presented. Along this developmental line, some particular destinies of children are pointed out as well as the potential of special education support. In this understanding of special education practice, specific object-experiences in a meaningful intersubjective context are required to initiate further development. An accordance of the child’s developmental needs and the special education offering, facilitated by the subjective participation of the professional, leads to an optimal support.

Keywords: Monadic mode, dyadic mode, triadic mode, intersubjectivity, development

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht