mensch & pferd international

Zeitschrift für Förderung und Therapie mit dem Pferd

Herausgeber: Beetz, Andrea / Debuse, Dorothée / Isenbügel, Ewald / Riedel, Meike / Struck, Henrike / Welsche, Mone

1. Auflage Heft 4, 2013.

€ [D] 23,00 / € [A] 23,00

Ingrid Strauß, Bruno Six:
"Pferde-Gurus" als Grundlage der Pferdeausbildung im Therapeutischen Reiten - eine kritische Betrachtung

2013, 189-191

Ein Anliegen der MuP ist, verschiedene Ansätze der Pferdeausbildung aus unterschiedlichen Sichtweisen zu reflektieren. Aus diesem Grund haben wir ein Interview durch eine Fachfrau des Therapeutischen Reitens mit einem Fachmann der Pferdeausbildung initiiert. In den nächsten Ausgaben möchten wir weitere Fachleute aus diesem Bereich zu Wort kommen lassen, um das Thema aus unterschiedlichen Sichtweisen zu betrachten. Alternativen Praktiken der Pferdeausbildung wird häufig vorgehalten, dass sich ihre Ideen hauptsächlich durch einen „Guru“ mit der entsprechenden menschlichen Ausstrahlung verbreiten. Inwieweit finden sich diese Verbreitungsweisen in den Praktiken eines Monty Roberts, Pat Parelli oder Peter Kreinberg wieder?

Ein Anliegen der MuP ist, verschiedene Ansätze der Pferdeausbildung aus unterschiedlichen Sichtweisen zu reflektieren. Aus diesem Grund haben wir ein Interview durch eine Fachfrau des Therapeutischen Reitens mit einem Fachmann der Pferdeausbildung initiiert. In den nächsten Ausgaben möchten wir weitere Fachleute aus diesem Bereich zu Wort kommen lassen, um das Thema aus unterschiedlichen Sichtweisen zu betrachten. Alternativen Praktiken der Pferdeausbildung wird häufig vorgehalten, dass sich ihre Ideen hauptsächlich durch einen „Guru“ mit der entsprechenden menschlichen Ausstrahlung verbreiten. Inwieweit finden sich diese Verbreitungsweisen in den Praktiken eines Monty Roberts, Pat Parelli oder Peter Kreinberg wieder?

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht