Frühförderung interdisziplinär

Zeitschrift für Frühe Hilfen und frühe Förderung benachteiligter, entwicklungsauffälliger und behinderter Kinder

Herausgeber: Speck, Otto / Hollmann, Helmut / Peterander, Franz / Simoni, Heidi / Walthes, Renate

1. Auflage Heft 1, 2012.

€ [D] 29,00 / € [A] 29,90

Ruth Wollwerth de Chuquisengo:
Integrative Eltern-Säuglings-/Kleinkind-Beratung (IESK-B)

2012, 39-42

Wer hat das Konzept entwickelt? Das Konzept der "integrativen Eltern-Säuglings-/Kleinkindberatung" wurde von Prof. Dr. med. Mechthild Papousek entwickelt, die 1991 im Kinderzentrum München eine Spezialsprechstunde für Familien mit exzessiv schreienden Säuglingen gründete.

Wer hat das Konzept entwickelt? Das Konzept der "integrativen Eltern-Säuglings-/Kleinkindberatung" wurde von Prof. Dr. med. Mechthild Papousek entwickelt, die 1991 im Kinderzentrum München eine Spezialsprechstunde für Familien mit exzessiv schreienden Säuglingen gründete.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht