Frühförderung interdisziplinär

Zeitschrift für Frühe Hilfen und frühe Förderung benachteiligter, entwicklungsauffälliger und behinderter Kinder

Herausgeber: Speck, Otto / Hollmann, Helmut / Peterander, Franz / Simoni, Heidi / Walthes, Renate

1. Auflage Heft 1, 2012.

€ [D] 29,00 / € [A] 29,90

Susanne Wunderer:
Frühförderung mit Kindern psychisch kranker Eltern in der Zusammenarbeit mit der Erwachsenenpsychiatrie

2012, 33-38

Dass Kinder psychisch kranker Eltern einen hohen Unterstützungsbedarf haben, damit sie nicht durch die Maschen des sozialen Netzes in unserer Gesellschaft fallen, ist heute hinlänglich bekannt. 2000, als das Projekt "Kinder psychisch kranker Eltern" als Kooperationsmodell zwischen der Frühförderung und der Erwachsenenpsychiatrie startete, steckte die wissenschaftliche Erforschung dieses Aufgabengebietes jedoch noch ganz in den Anfängen. So fand 1996 zum ersten Mal ein Fachkongress zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum statt.

Dass Kinder psychisch kranker Eltern einen hohen Unterstützungsbedarf haben, damit sie nicht durch die Maschen des sozialen Netzes in unserer Gesellschaft fallen, ist heute hinlänglich bekannt. 2000, als das Projekt "Kinder psychisch kranker Eltern" als Kooperationsmodell zwischen der Frühförderung und der Erwachsenenpsychiatrie startete, steckte die wissenschaftliche Erforschung dieses Aufgabengebietes jedoch noch ganz in den Anfängen. So fand 1996 zum ersten Mal ein Fachkongress zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum statt.

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht