unsere jugend

Die Zeitschrift für Studium und Praxis der Sozialpädagogik

Herausgeber: Kurz-Adam, Maria / Lippmann, Claus / Merten, Roland / Speck, Karsten

1. Auflage Heft 9, 2009.

€ [D] 16,00 / € [A] 16,50

Götz Nordbruch:
"I love my prophet" - Zwischen Lifestyle, Glauben und Mission Islamische Jugendkulturen in Deutschland

2009, 360-367

"Muslim, jung und deutsch" - unter diesem Motto wirbt die Muslimische Jugend in Deutschland (MJD) für ihre Veranstaltungen. Der 1994 gegründete Verein bemüht sich nach eigener Darstellung darum, "muslimische Jugendliche zusammenzubringen und diese dazu einzuladen, den Islam zu praktizieren und ihre Kenntnis des islamischen Glaubens zu erweitern und zu vertiefen". Die MJD beschreibt sich selbst als "lebendig" und "islamisch" - und wendet sich ausdrücklich gegen das Klischee einer Parallelgesellschaft, in die sich junge MuslimInnen immer mehr zurückziehen würden. Als Verein deutscher MuslimInnen befinde man sich im Gegenteil "mittendrin" in der Gesellschaft - und sei "hip, schließlich sind wir Jugendliche" (Website der Muslimischen Jugend in Deutschland: mjd-net.de).

"Muslim, jung und deutsch" - unter diesem Motto wirbt die Muslimische Jugend in Deutschland (MJD) für ihre Veranstaltungen. Der 1994 gegründete Verein bemüht sich nach eigener Darstellung darum, "muslimische Jugendliche zusammenzubringen und diese dazu einzuladen, den Islam zu praktizieren und ihre Kenntnis des islamischen Glaubens zu erweitern und zu vertiefen". Die MJD beschreibt sich selbst als "lebendig" und "islamisch" - und wendet sich ausdrücklich gegen das Klischee einer Parallelgesellschaft, in die sich junge MuslimInnen immer mehr zurückziehen würden. Als Verein deutscher MuslimInnen befinde man sich im Gegenteil "mittendrin" in der Gesellschaft - und sei "hip, schließlich sind wir Jugendliche" (Website der Muslimischen Jugend in Deutschland: mjd-net.de).

PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht