Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

André Jacob, Karl Wahlen

Das Multiaxiale Diagnosesystem Jugendhilfe (MAD-J)

Sofort lieferbar
29,90 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Buch
Familien können in schwierigen Lebenssituationen „Hilfen zur Erziehung“ in Anspruch nehmen. Aber welche Hilfe ist für wen geeignet? Wie lässt sich das Erziehungsverhalten in Familien erfassen? Wie findet man die angemessene Intervention?

Die Autoren haben ein praxisnahes Klassifikationssystem elterlicher Erziehung für die Kinder- und Jugendhilfe entwickelt. Es berücksichtigt Eigenschaften des Kindes, den Erziehungsstil der Eltern und die psychosoziale Familiensituation. Differenzierte Checklisten helfen bei der Indikationsstellung und führen zu einer effizienten Hilfeplanung. Das Diagnosemanual mit Formularen und Checklisten auf CD-ROM lässt sich schnell und leicht im Praxisalltag einsetzen.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-01874-1
EAN 9783497018741
Bibliographie André Jacob / Karl Wahlen
Das Multiaxiale Diagnosesystem Jugendhilfe (MAD-J)
Mit CD-ROM.
(Personzentrierte Beratung & Therapie, 5)
2006. 248 Seiten. 33 Abb. 25 Tab.
(978-3-497-01874-1) kt
€ [D] 29,90 / € [A] 30,80
Seiten 248
Format kt
Artikelnummer 6436
Autor André Jacob, Karl Wahlen
Erscheinungsdatum 14.09.2006
Lieferzeit max. 6 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung
Dr. phil. André Jacob, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut und Erziehungsberater, leitet die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin

Karl Wahlen, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut und Erziehungsberater, leitet den Fachbereich Psychosoziale Dienste (Erziehungs- und Familienberatung, Kinder- und Jugendpsychiatrische Beratung) des Jugendamtes Berlin-Neukölln

Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service