Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Bärbel Schönhof

Demenz – Das Recht im Blick behalten

Fallgeschichten und Informationen zu rechtlichen Fragen
Sofort lieferbar
19,90 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Buch
Durch eine Demenzerkrankung entstehen schwierige Lebenssituationen. Auch rechtliche Probleme treten immer wieder auf. Für Betroffene und Angehörige ist es daher wichtig, ihre Rechte zu kennen. Nur so ist ein möglichst selbstbestimmtes Leben mit einer Demenz möglich. Welche Ansprüche und Pflichten haben Betroffene und Angehörige? Wie können ihre Rechte gewahrt werden? Wer kann sie unterstützen?

Dieses Buch schildert die rechtlichen Probleme in lebensnahen Geschichten, in denen sich die LeserInnen wiederfinden können. Es stellt Sachinformationen zu Themen wie Patientenrechte, Testament, Vollmachten, Gewalt in der Pflege, Vernachlässigung und Autofahren verständlich zusammen. Das Buch macht Mut, die Rechte der Menschen mit Demenz einzufordern und für eine bessere Lebensqualität zu kämpfen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-03064-4
EAN 9783497030644
Bibliographie Bärbel Schönhof
Demenz – Das Recht im Blick behalten
Fallgeschichten und Informationen zu rechtlichen Fragen
Mit einem Vorwort von Heike von Lützau-Hohlbein
2021. 151 Seiten.
(978-3-497-03064-4) kt
€ [D] 19,90 / € [A] 20,50
Format kt
Höhe 230
Breite 150
Artikelnummer 55028
Autor Bärbel Schönhof
Erscheinungsdatum 11.10.2021
Lieferzeit 1-3 Tage
Bärbel Schönhof, Bochum, Juristin, Dozentin und Referentin, langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin. Schwerpunkt: Rechte von Menschen mit Demenz. Ehemals ehrenamtlich im Vorstand der Deutschen Alzheimer Gesellschaft tätig; ihre Mutter erkrankte sehr früh an einer Alzheimer-Demenz.
Angehörige von Menschen mit Demenz, beratende Fachkräfte sowie Betroffene mit beginnender Demenz.
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service