Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Markus Scholz, Jan M. Stegkemper

Unterstützte Kommunikation

Grundfragen und Strategien

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

ab 24,90 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.

Verstehen, mitteilen, dabei sein

Menschen mit komplexen Kommunikationsbedürfnissen sind – wie alle anderen Menschen auch – grundlegend auf Beziehungen und Kommunikation angewiesen. Um sie wirksam unterstützen zu können, schlägt dieses Buch eine Brücke zwischen Theorie, Empirie und unmittelbarer Praxis der Unterstützten Kommunikation (UK). Im Fokus des Lehrbuches stehen dabei sowohl die Einzelpersonen mit ihren jeweiligen Kommunikationsbedürfnissen als auch deren gesamtes Umfeld – Kommunikation wird also aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Die Autoren liefern fundiertes Wissen über Kommunikationsmodelle, UK, deren Anwendung und stellen praktische Hilfen vor. LeserInnen erfahren, wie Maßnahmen zur Kommunikationsunterstützung sinnvoll durchgeführt, begleitet, überprüft und dokumentiert werden können.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5827-6
EAN 9783825258276
Bibliographie Markus Scholz / Jan M. Stegkemper
Unterstützte Kommunikation
Grundfragen und Strategien
(M, 5827)
2022. 134 Seiten. 12 Abb. 7 Tab.
(978-3-8252-5827-6) kt
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60
Format kt
Artikelnummer 54853
Auflagenname -11
Autor Markus Scholz, Jan M. Stegkemper
Erscheinungsdatum 17.01.2022
Lieferzeit 1-3 Tage

Prof. Dr. Markus Scholz ist Professor für Psychologie und Diagnostik im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.Er forscht zur optimalen Gestaltung von Lernmaterialien und Kommunikationsoberflächen.

Dr. Jan M. Stegkemper ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogik bei geistiger Behinderung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Kommunikationsdiagnostik und -unterstützung sind Teil seiner Lehr- und Forschungsschwerpunkte.

Studierende des Lehramts sowie sonder- und heilpädagogischer Studiengänge, Fachpersonal in der Früh- und Sprachförderung sowie in Beratungsstellen
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service