Tilly Truckenbrodt, Annette Leonhardt

Schüler mit Hörschädigung im inklusiven Unterricht

Praxistipps für Lehrkräfte

Die meisten unserer E-Books - egal ob PDF- oder EPUB-Format - sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

ab 20,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Wie kann die Inklusion von SchülerInnen mit Hörschädigung an der allgemeinen Schule gelingen? Diese Aufgabe stellt LehrerInnen vor eine große Herausforderung. Genau dort setzen die Autorinnen an. Neben Informationen über Hörschädigungen und ihre Auswirkungen wird die Zusammenarbeit von Lehrkräften der allgemeinen Schule mit Hörgeschädigtenpädagogen und weiteren Beteiligten dargestellt. Inklusiver Unterricht und dessen Planung werden durch konkrete Tipps zur Gestaltung sowie durch Praxisbeispiele und Arbeitshilfen erleichtert. Zentral und hilfreich sind die vielen praktischen Hinweise für inklusiven Unterricht, z.B. zu Lehrersprache und Kommunikation im Unterricht, Visualisierung und Differenzierung, akustischen Bedingungen im Klassenzimmer, technischen Hilfsmitteln etc.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-02939-6
EAN 9783497029396
Bibliographie Tilly Truckenbrodt / Annette Leonhardt
Schüler mit Hörschädigung im inklusiven Unterricht
Praxistipps für Lehrkräfte
3., überarbeitete Auflage 2020. 78 Seiten. 33 Abb. 3 Tab. Innenteil farbig. DIN A4.
(978-3-497-02939-6) kt
€ [D] 21,90 / € [A] 22,60
Format kt
Höhe 297
Breite 210
Artikelnummer 54681
Auflagenname -11
Autor Tilly Truckenbrodt, Annette Leonhardt
Erscheinungsdatum 09.03.2020
Lieferzeit 1-3 Tage
Tilly Cardinier (geb. Truckenbrodt), Studienrätin im Förderschuldienst, war bis 2014 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin am Lehrstuhl für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik an der Universität München, jetzt tätig im Mobilen Dienst.

Prof. Dr. Annette Leonhardt ist Ordinaria für Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik an der Universität München und Leiterin des Projekts „Inklusion Hörgeschädigter in der Allgemeinen Schule“.

LehrerInnen an Regelschulen (Primar- und Sekundarstufe) ohne sonderpädagogische Vorkenntnisse
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service