Christa M. Heilmann

Frauensprechen -- Männersprechen

Geschlechtsspezifisches Sprechverhalten
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

15,99 € inkl. MwSt.
PDF
Wie unterbrechen Männer in Gesprächen? Wie Frauen? Im Alltag haben wir es - manchmal deutlich, manchmal unterschwellig - mit geschlechtsspezifischem Sprechen zu tun. Inwieweit es sich bei diesem Gesprächsverhalten um "typisch weibliches" oder "typisch männliches" handelt oder einfach um gelernte Rollen, ist schwer zu unterscheiden. Die Beiträge dieses Bandes weisen auf einen fließenden Übergang zwischen dem "female register" und dem "male register" hin; es gibt nicht das Sprechen von den Frauen und den Männern. Neben Dominanz-Wortschatz auf der einen Seite und defensivem Sprechen auf der anderen Seite läßt sich feststellen: Auch Männer geraten ins Stocken, auch Frauen sprechen provokativ. Ob Atmung, Stimmeinsatz, Stimmhöhe, ob beim Einsatz von Rhetorik oder der Art des Mediensprechens - die Beobachtungen zum geschlechtsspezifischen Sprechverhalten sind höchst aufschlußreich.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-61114-0
EAN 9783497611140
Bibliographie Christa M. Heilmann (Hg.)
Frauensprechen -- Männersprechen
Geschlechtsspezifisches Sprechverhalten
(Sprache & Sprechen, 30)
1995. 137 Seiten.
(978-3-497-61114-0) PDF
€ [D] 15,99
Seiten 137
Format PDF
Artikelnummer 54318
Herausgeber/-in Christa M. Heilmann
Erscheinungsdatum 01.01.1998
Die Herausgeberin: Dr. phil. Christa M. Heilmann, Dipl.-Sprechwissenschaftlerin, Germanistin, Linguistin. Leiterin der Abteilung für Sprechwissenschaft am Fachbereich "Allgemeine und Germanistische Linguistik und Philologie", Philipps-Universität Marburg. Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft (DGSS).
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service