Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Benajir Wolf

Sinnverstehende Psychomotoriktherapie mit Erwachsenen

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

28,99 € inkl. MwSt.
PDF
Menschen mit psychischen Erkrankungen fühlen sich häufig in ihrem Erleben alleine. Eine Psychomotoriktherapeutin, die verstehen will, was in der Welt ihres Klienten passiert und warum, betritt dessen Erlebensraum. Gelingt der gemeinsame Verstehensprozess, kann er als heilender und aufmerksamer innerer Dialog im Klienten weiter wirken. Die sinnverstehende Psychomotoriktherapie ist die erste psychoanalytisch fundierte Therapiemethode für die psychomotorische Arbeit mit Erwachsenen. Sie ist beeinflusst durch den Verstehenden Ansatz wie auch durch psychoanalytische Konzepte der Körperpsychotherapie. Das Buch zeigt, wie die Beziehung zu PatientInnen gestaltet wird, welche Störungsbilder vom frühen bis hohen Erwachsenenalter auftauchen und wie sie therapiert werden können. Durch die Psychomotoriktherapie erweitern PsychomotorikerInnen ihre professionellen Handlungsspielräume!
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-61068-6
EAN 9783497610686
Bibliographie Benajir Wolf
Sinnverstehende Psychomotoriktherapie mit Erwachsenen
2019. 142 Seiten.
(978-3-497-61068-6) PDF
€ [D] 28,99
Format PDF
Artikelnummer 54028
Autor Benajir Wolf
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Dr. Benajir Wolf, Dipl.-Sportlehrerin, Dipl.-Motologin, Körperpsychotherapeutin (DGK/EABP), Heilpraktikerin für Psychotherapie, ist wiss. Mitarb. Im Studiengang Motologie an der Univ. Marburg und leitet den Studienschwerpunkt Körperpsychotherapie. Sie ist Beirätin der Fachzeitschrift „körper – tanz – bewegung“.
PsychomotorikerInnen, MotologInnen, MotopädInnen, BewegungstherapeutInnen in Praxis und Ausbildung / Studium, TherapeutInnen in psychosomatischen, psychiatrischen und rehabilitativen Kliniken
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service