Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Clemens Hillenbrand

Didaktik bei Unterrichts- und Verhaltensstörungen

Sofort lieferbar
26,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Buch
Wie muss eine Didaktik aussehen, die bei "schwierigen" Kindern erfolgreich ist? Verhaltensauffällige Kinder sind in nahezu jedem Klassenzimmer ein Problem. Ob aggressiv/auto-aggressiv, hyperaktiv oder depressiv - für die Lehrer dieser Kinder reichen die bisherigen Didaktiken nicht aus.
Clemens Hillenbrand liefert eine wissenschaftlich fundierte Antwort auf diese Frage. Er schlägt eine Brücke zwischen der Allgemeinen Didaktik und den spezifischen sonderpädagogischen Modellen bei Verhaltensstörungen. Theorieansätze aus beiden Disziplinen werden anschaulich beschrieben, kritisch durchleuchtet und auf ihre Brauchbarkeit für den täglichen Unterrichtsbedarf abgeklopft.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-2080-8
EAN 9783825220808
Bibliographie Clemens Hillenbrand
Didaktik bei Unterrichts- und Verhaltensstörungen
(S, 2080)
3., aktual. Auflage 2011. 287 Seiten. 14 Abb. 11 Tab.
(978-3-8252-2080-8) kt
€ [D] 26,99 / € [A] 27,80
Seiten 287
Format kt
Artikelnummer 53228
Autor Clemens Hillenbrand
Erscheinungsdatum 09.03.2011
Lieferzeit max. 6 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung
Prof. Dr. Clemens Hillenbrand hatte von 2003 bis 2009 den Lehrstuhl für Erziehungshilfe und sozial-emotionale Entwicklungsförderung am Department Heilpädagogik der Universität zu Köln inne. Seit 2009 hat er eine Professur für Pädagogik und Didaktik im Förderschwerpunkt Lernen am Institut für Sonderpädagogik der Universität Oldenburg. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sonderpaedagogik.uni-oldenburg.de
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service