Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Ilse Achilles

"Was macht Ihr Sohn denn da?"

Geistige Behinderung und Sexualität
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

18,99 € inkl. MwSt.
PDF
Ilse Achilles, Journalistin und Mutter eines Jungen mit geistiger Behinderung, gibt Antworten auf viele sexualpädagogische Alltags- und Spezialfragen, ohne Rezepte anzubieten. Sie beschreibt typische Situationen und geht auf peinlich verschwiegene Probleme zum Themenkomplex Sexualität und geistige Behinderung ein, die Helfern und Eltern begegnen. Informationen zur Verhütung, Sterilisation, Homosexualität sowie Interviews mit Familienangehörigen und hilfreiche Adressen runden dieses Buch ab.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60266-7
EAN 9783497602667
Bibliographie Ilse Achilles
"Was macht Ihr Sohn denn da?"
Geistige Behinderung und Sexualität
Mit einem Geleitwort von Joachim Walter
6., aktualisierte Auflage 2016. 141 Seiten.
(978-3-497-60266-7) PDF
€ [D] 18,99
Seiten 141
Format PDF
Artikelnummer 53079
Autor Ilse Achilles
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Ilse Achilles, geboren 1941, ist Journalistin in München und arbeitete mehrere Jahre als Redakteurin bei einer Frauenzeitschrift. Sie hat einen Sohn mit geistiger Behinderung und zwei Töchter. Sie ist Autorin mehrerer Fachpublikationen und im Angehörigenbeirat der Lebenshilfe München. Im Ernst Reinhardt Verlag ist auch ihr Buch "... und um mich kümmert sich keiner!

erschienen.

Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service