Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Walter Hollstein, Michael Matzner

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern

Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Die meisten unserer E-Books sind Adobe-DRM kopiergeschützt. Bei Ausnahmen ist dies in der Beschreibung des Produktes vermerkt. Für Produkte mit Adobe-DRM Kopierschutz benötigen Sie die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von E-Books mit Adobe-DRM Kopierschutz nicht ausdrucken können.
Ausgenommen vom Adobe-DRM Kopierschutz sind grundsätzlich alle Zeitschriften-Artikel.

33,99 € inkl. MwSt.
PDF
Männer gelten als mächtig und leistungsorientiert. Sie besetzen nach wie vor stärker die Chefetagen als Frauen und beziehen nicht selten höhere Gehälter für gleiche Arbeit. Männer lernen, ihre Privilegien zu erhalten und nach außen zu demonstrieren. Seltener jedoch wird Jungen und Männern beigebracht, sich mit den eigenen Gefühlen, Ängsten und Bedürfnissen zu befassen. Dass „ein Junge nicht weint“ wird Kindern immer noch vermittelt. Eigene Schwächen erkennen, annehmen und ggf. Hilfe zu suchen, ist noch längst keine Selbstverständlichkeit.

Dieses Buch widmet sich auf einfühlsame Weise vielfältigen sozialen Schwierigkeiten von Jungen und Männern wie Beziehungsunfähigkeit, Depression, Sucht, Arbeitslosigkeit, Burnout, Gesundheitsgefährdung und Kriminalität. Die Herausforderung für die Soziale Arbeit besteht darin, Männer und Jungen für sich selbst zu sensibilisieren und sie in einem nichtrollenkonformen Selbstverständnis zu stärken. Ein weiteres Anliegen dieses Buches ist es, die Rolle von Männern als Helfer in der Sozialen Arbeit aufzuzeigen und entsprechende Tätigkeitsfelder zu schaffen, um Männer bei spezifischen Problemen zu beraten. Die Autoren zeigen Wege zu einem neuen männlichen Selbstverständnis auf.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60318-3
EAN 9783497603183
Bibliographie Walter Hollstein (Hg.) / Michael Matzner (Hg.)
Soziale Arbeit mit Jungen und Männern
2007. 356 Seiten. 4 Abb. 20 Tab.
(978-3-497-60318-3) PDF
€ [D] 33,99 / € [A] 35,90
Seiten 356
Format PDF
Artikelnummer 53049
Herausgeber Walter Hollstein, Michael Matzner
Erscheinungsdatum 15.05.2007
Prof. Dr. Walter Hollstein, Professor für politische Soziologie, Mitglied im "Institut für Geschlechter- und Generationenforschung" an der Universität Bremen

Dr. phil. Michael Matzner, Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg und der Fachhochschule für Sozialwesen Mannheim

Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service