Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an

Helena Harms

Psychologische Schmerzbewältigung

Ein pragmatisches Konzept für die Gruppenarbeit
Sofort lieferbar

Digitale Ausgabe

Alle unsere E-Books sind DRM-kopiergeschützt. Sie benötigen die kostenlose Software Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID für die Personalisierung. Lesen Sie mehr dazu in unseren FAQ. Bitte beachten Sie, dass Sie Inhalte von DRM-geschützten E-Books nicht ausdrucken können.
Für das Herunterladen und Lesen von Zeitschriften-Artikeln benötigen Sie keine Adobe ID.

16,99 € inkl. MwSt.
PDF
Dieses praxiserprobte Konzept für die Gruppenarbeit mit Schmerzpatienten besteht aus einzelnen Sitzungen, die den Patienten Techniken zur Schmerzkontrolle vermitteln. Durch den Austausch mit den Leidensgenossen setzen sich die Patienten aktiv mit der eigenen Situation auseinander und lernen, das richtige Hilfsangebot für sich herauszufinden. Die Gruppensitzungen sind mit Entspannungsübungen, Phantasiereisen und Literaturtipps für den Kursleiter so aufbereitet, dass man sie direkt einsetzen kann – als Kurs, offene Gruppe, Informationsangebot für Selbsthilfegruppen oder auch als Grundlage für Einzelgespräche. Zusätzliche Anwendungshilfen bieten Arbeitsblätter für die Patienten zum Führen eines eigenen „Schmerztagebuchs“ und Zusammenfassungen der Sitzungen als Handout, wie die „Sieben Schritte zur Entspannung“.

Arbeitsmaterialien gibt es zum Download.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-497-60305-3
EAN 9783497603053
Bibliographie Helena Harms
Psychologische Schmerzbewältigung
Ein pragmatisches Konzept für die Gruppenarbeit
2009. 128 Seiten.
(978-3-497-60305-3) PDF
€ [D] 16,99 / € [A] 18,40
Seiten 128
Format PDF
Artikelnummer 53034
Autor Helena Harms
Erscheinungsdatum 16.09.2009
Portofreier Versand

Portofreier Versand

innerhalb von Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und der Schweiz
Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung

Persönlicher Service

Persönlicher Service